Sie sind als Lehrerin oder Lehrer an einer Schule tätig?


Sie möchten die Thematik des Fastens im Unterricht behandeln oder gemeinsam mit Ihren SchülerInnen eine eigene Verzichtsaktion starten?
Gerne unterstützen wir Sie dabei!



Das Angebot von time:out richtet sich prinzipiell an alle Altersgruppen. Doch es ist gerade in jungen Jahres besonders wichtig,  möglichst früh ein verantwortungsvolles Konsumverhalten und einen reflektierten Umgang mit potenziell gesundheitsgefährdenden Substanzen zu erlernen.

Das Angebot von time:out lässt sich leicht in den Unterricht integrieren und bietet einen ansprechenden und spielerischen Weg, sich mit den eigenen Gewohnheiten und Verhaltensmustern auseinanderzusetzen — und in der Klasse darüber zu diskutieren.

Probieren Sie es aus:

Jetzt anmelden

Mehr Infos zur Anmeldung finden Sie unter „Mitmachen“.



Gute Gründe für eine Anmeldung:



Hilfsmittel für Ihre Teilnahme


So einfach bringen Sie time:out in Ihr Klassenzimmer:

Hier finden Sie eine detaillierte Anleitung für unsere Online-Plattform „Mein time:out“.


Links:

Die folgenden Hinweise rund um Alkohol, Fasten, Konsumverzicht, gesunder Lebensstil etc. sollen Ihnen den Einstieg in eine weiterführende Recherche erleichtern.