Gewinn

Dein Verzicht – Dein Gewinn


Du entscheidest auf was du verzichtest – du entscheidest was du gewinnst!


Verbessere deine Gesundheitskompetenz

  1. Setze dich mit deinen Gewohnheiten und Verhaltensweisen auseinander.
  2. Werde dir deiner Wünsche und Ziele bewusst.
  3. Entwickle Strategien, um der „Versuchung“ zu wiederstehen.
  4. Halte durch und lass dich von Rückschlägen nicht unterkriegen.
  5. Mach die Erfahrung, dass es auch „ohne“ geht.

Steigere deine Lebensqualität

  1. Setz gezielt Prioritäten und gewinne dadurch den Blick aufs Wesentliche.
  2. Vereinfache deinen Alltag («Simplify your life», Minimalismus etc.)
  3. Verbessere deine Tages- und Wochenplanung und erhalte mehr Durchblick.
  4. Steigere dein Selbstvertrauen durch Erfolgserlebnisse.
  5. Verbessere deine Selbstkontrolle dank deiner neuen Verzichtserfahrungen.
  6. Lebe deine Beziehungen beim gemeinsamen Verzichten als Gruppe.
  7. Spare Geld und investiere es sinnvoll.



Verbessere deine Gesundheit

  1. Gönn dir mehr Schlaf.
    • Zum Beispiel: Verzichte nach 22.00 Uhr auf das Smartphone und lege dich dafür schlafen.
  2. Verbessere deine Schlafqualität.
    • Zum Beispiel: Verzichte ab 16.00 Uhr auf Kaffee und Energy-Drinks.
  3. Ernähre dich gesünder und reduziere dein Körpergewicht.
    • Zum Beispiel: Verzichte auf Schokolade und iss dafür einen Apfel.
  4. Verbessere deine Blutwerte.
    • Zum Beispiel: Verzichte auf Alkohol und trinke ein Mineralwasser.
  5. Werde aktiver und bewege dich mehr.
    • Zum Beispiel: Verzichte auf Autofahrten und nimm stattdessen das Fahrrad.
  6. Gönn deinem Körper mehr Erholung.
    • Zum Beispiel: Verzichte auf Serien und Fernsehen und nimm ein Entspannungs-Bad.
  7. Mach mehr Sport und optimiere deine Ausdauer.
    • Zum Beispiel: Verzichte auf das Rauchen und geh dafür joggen.
  8. Sei ausgeglichener.
    • Zum Beispiel: Verzichte auf das Gamen und mache einen Spaziergang.

Gewinne Zeit und Freiheit

  1. Verschaff dir mehr Zeit für Freizeit und Hobbys.
    • Zum Beispiel: Verzichte darauf auf Instagram zu surfen und nimm dir Zeit für dein Hobby.
  2. Gewinne mehr Zeit für deine Familie und Freunde.
    • Zum Beispiel: Verzichte auf lange Fernsehabende allein und treffe dich mit Freunden.
  3. Lass dich weniger ablenken.
    • Zum Beispiel: Verzichte auf Smartphone-Benachrichtigungen und konzentriere dich auf die Hausaufgaben.
  4. Minimiere deinen Alltagsstress.
    • Zum Beispiel: Verzichte auf 2 Freizeitaktivitäten pro Woche und reduziere so die Belastung.
  5. Befreie dich von unliebsamen Gewohnheiten.
    • Zum Beispiel: Verzichte darauf alle 5min aufs Smartphone zu schauen und prüfe deine Mitteilungen nur noch 1x pro Stunde.
  6. Lass dich von Werbung nicht verführen.
    • Zum Beispiel: Wiedersteh deinem Verlangen nach Chips und lass dir stattdessen einen Apfel schmecken.
  7. Befreie dich von zu vielen Verpflichtungen.
    • Zum Beispiel: Verzichte darauf an jeder Party dabei zu sein und geniesse stattdessen die Zeit im Liegestuhl in deinem Garten.

Bereit für die Challenge?

Jetzt anmelden

Mehr Infos zur Anmeldung findest du unter „Mitmachen“.