Mitmachen bei time:out — ganz einfach!




Hier erklären wir dir, wie du dich für time:out anmelden kannst und wie du dich in deinem persönlichen time:out-Konto zurecht findest.

Hinweis: Zum Vergrössern der Screenshots, klicke einfach auf das jeweilige Bild.

1. Registrieren

  • Unter „Registrieren“ kannst du dir dein persönliches time:out-Konto anlegen — natürlich kostenlos! Gib dazu einfach einen Benutzernamen und eine gültige E-Mail-Adresse ein. Wähle dann ein sicheres Passwort und bestätige es durch erneutes Eingeben.
  • Anschliessend musst du uns nur noch deinen Namen, das Jahr deiner Geburt und deinen aktuellen Wohnkanton verraten. Keine Angst, diese Daten dienen nur der anonymisierten statistischen Erfassung von Teilnehmerzahlen an unseren time:out-Aktionen. Alles Weitere dazu findest du in unseren AGB & Datenschutzbestimmungen.

2. Login

  • Bei erfolgreicher Registrierung erhältst du von uns eine Bestätigungsmail an die von dir angegebene Adresse.
  • Solltest du keine E-Mail erhalten, guck einfach mal in deinem Spam-Ordner nach, vielleicht ist unsere Nachricht ja versehentlich dort hängen geblieben. Bei Problemen kannst du uns auch kontaktieren — wir helfen dir gerne weiter!
  • Nun kannst du dich mit deinem neuen Benutzernamen und deinem Passwort auf unserer Seite einloggen. Klicke dazu einfach auf den Button „Login“.
  • Solltest du dein Passwort einmal vergessen, dann klicke einfach auf den Link „Passwort vergessen?“ und fordere ein neues Passwort an.



3. Mein time:out

  • Nach dem Login gelangst du direkt in Dein persönliches time:out-Konto (siehe Bild). Dort kannst du unter „Verzicht erfassen“ gleich deinen ersten Verzicht erstellen oder unter „Profil-Einstellungen“ z.B. ein Profilbild für deinen Account einfügen.
  • Unter „Meine Verzichte“ erhältst du einen Überblick über deine laufenden Verzichte. Ausserdem kannst du dort die Tage markieren, an denen du erfolgreich verzichtet hast.
  • Unter „Meine Gruppen“ kannst du bestehenden Gruppen beitreten oder deine eigene Gruppe gründen.

4. Verzicht erfassen

  • Um deinen ersten Verzicht zu erfassen, klicke in der Übersicht von „Mein time:out“ auf „Verzicht erfassen“ oder öffne die Seite in der Menü-Leiste unter Mein:timeout >> Meine Verzichte >> Verzicht erfassen.
  • Wähle die entsprechende Aktion, für die du einen Verzicht erstellen möchtest. Du kannst nur zu den jeweils laufenden Aktionen einen Eintrag vornehmen. Aktive Aktionen erkennst du am blau gefärbten Button.
  • Nun kannst du den Zeitraum bestimmen, während dem du auf etwas verzichten möchtest. Zwar sind einige time:out-Aktionen an einen bestimmten Zeitraum gebunden, wie z.B. „classic“ an die sechs Wochen Fastenzeit vor Ostern oder „new year“ an den Monat Januar, du kannst hier aber trotzdem eine individuelle Länge deines Verzichts festlegen. Falls du also z.B. zum ersten Mal bei einer time:out-Aktion dabei bist, dann nimm dir besser nicht zu viel vor! Hilfreiche Tipps zum Durchhalten findest du übrigens im Menü unter Wissen & Beratung >> Thema Verzicht.
  • Nachdem du das WANN deines Verzichts erfasst hast, kannst du nun noch auswählen, auf WAS du verzichten möchtest. Manche der angebotenen Kategorien enthalten weitere Unterkategorien. Setzt du einen Haken bei einer solchen Kategorie, öffnet sich automatisch ein entsprechendes Menü, etwa bei „Digitale Medien“ (siehe Bild). Du suchst nach einer noch grösseren Herausforderung? Dann wähle gleich mehrere Verzichtskategorien aus.
  • Was erhoffst du dir von einem erfolgreichen Verzicht? Wähle aus, was du durch dein Verzichtsvorhaben gewinnen wirst. Weniger Zeit am Computer oder Handy ermöglicht es dir z.B. mehr wertvolle Zeit mit Freunden und Familie zu verbringen oder Sport zu treiben. Dein Verzicht. Dein Gewinn 🙂
  • Nachdem du auf „Verzicht speichern“ geklickt hast, bekommst du eine Bestätigung über den erfolgreich erfassten Verzicht – auch per Email. Falls du ihn nicht schon längst abonniert hast, kannst du dich nun noch für unseren Newsletter anmelden. Während laufender Aktionen informieren wir dich in diesem über interessante Neuigkeiten und geben dir hilfreiche und motivierende Tipps zum Durchhalten!

5. Meine Verzichte

  • Klicke unter „Mein time:out“ auf „Meine Verzichte“ und du erhältst eine Übersicht über deine laufenden, kommenden und vergangenen Verzichte — und an welchen Tagen du jeweils „erfolgreich“ warst.
  • Um die Tage zu markieren, an denen du es während deiner persönlichen time:out-Challenge geschafft hast zu verzichten, klicke auf „Tage bearbeiten“. Dort kannst du auch Änderungen an bereits markierten Tagen vornehmen. Wenn du fertig bist, klicke einfach auf „Zurück“ und schon gelangst du wieder zur Verzichts-Übersicht.



6. Meine Gruppen

Eine neue Gruppe erstellen

  • 1. Mein time:out >> Meine Gruppen >> Neue Gruppe erstellen.


7. Profil-Einstellungen

Unter „Mein time:out“ findest du die Rubrik „Mein Profil“. Dort kannst du deine Email-Adresse updaten, dein Kennwort ändern und dein Profilbild hochladen, ersetzen oder löschen.

Profilbild einfügen

Profilbild löschen